IDEE.natur

canlı iddaa sitelerinin

tüvtürktüvtürk

IDEE.natur

Niedermoor-Regeneration und ländliche Entwicklung im Oberen Rhinluch

 

 

 

abgelehnt

 
 
   
 

Die Gewinnerregionen:
In der Kategorie "Wälder"
"Hohe Schrecke - Alter Wald mit Zukunft", Sachsen-Anhalt/Thüringen
"Im Reich von Aquila pomarina - Die Nordvorpommersche Waldlandschaft", Mecklenburg-Vorpommern
"Das Schwäbische Donautal: Auwaldverbund von nationaler Bedeutung", Bayern
In der Kategorie "Moore"
"Allgäuer Moorallianz", Bayern
In der Kategorie "Urbane/industrielle Landschaften"
"Landschaft der Industriekultur Nord", Saarland


 

 

Die interkommunale AG - Neuruppin, Rheinsberg, Fehrbellin, Lindow, Temnitz - unterstützt das Projekt.

Zitat: "Die Stärkung des Naturtourismus und der nachhaltigen Landwirtschaft wird ein wirksames Instrument zur Stabilisierung der wirtschaftlichen Situation in der gesamten Region sein."

 

 

         Weitere Unterstützer-Schreiben  
 
  • Bürgermeisterin der Gemeinde Fehrbellin
  • Bürgermeister der Stadt Kremmen
  • DUH Deutsche Umwelthilfe
  • Goethe-Oberschule Kremmen
  • Kranichschutz Deutschland
  • Landrat OHV  (Schreiben an Bundesumweltminister)
  • Landrat OPR
  • Landwirtschaftsbetrieb Falkenthal
  • Landwirtschaftsbetrieb Neukammer
  • Landwirtschaftsbetrieb Ziethenhorst/Wustrau
  • NABU Berlin e.V.
  • NABU Oranienburg e.V.
  • NaturschutzFondsBrandenburg
  • NOVAreg Projektträgergesellschaft für neue Arbeit
  • RWK Regionaler Wachstumskern OPR
  • Stadt Kremmen, Amt für Wirtschaftsförderung
  • Teichwirtschaft Linum  / NaturFisch GmbH & Co. KG
  • Tourismusverein Ruppiner Land
  • VsK Vogelschutzkomitee e.V.
  • Wasser- und Bodenverband Rhin-/Havelluch
  • WIN WasserInitiative Nordbrandenburg
     

 

  Aktivitäten Wettbewerbsstufe 2 (Ausschnitt)
 
 

14.05.09 Unterstützerschreiben vom RWK-Regionalen Wachstumskern OPR
29.04.09 Besuch der Bundestagsabgeordneten Angelika Krüger-Leistner (SPD)
22.04.09 Projektvorstellung im Agrar- und Umwelt-Ausschuss des MLUV
17.04.09 Projektvorstellung vor Mitgliedern des Bauernverbandes auf Einladung von Staatskanzlei und Landesbauernverband
08.04.09 Projektvorstellung beim Vorstand der Lokalen Aktionsgruppe OPR
18.03.09 Informationsaustausch zu Robustrinderrassen mit Landwirtschaftsbetrieb
11.03.09 Besuch der BMELV-, BMU- und BfN-Kommission
10.03.09 Gebietsbereisung mit BfN-Fachbetreuer
06.03.09 Pressetermin im Rathaus Kremmen und Ortsbegehung
04.03.09 Termin beim Landrat OPR mit Abteilungsleitern
25.02.09 Gespräch mit Kreisbauernverband OPR
11.02.09 Termin mit Landwirtschaftsbetrieb
26.01.09 Idee.Natur-Infoveranstaltung in Linum
30.12.08 Abgabe der Antragsunterlagen
23.12.08 Befürwortung des Landes Brandenburg
02.12.08 Termin mit Landrat OHV und OPR, Bürgermeistern, Landwirten
01.12.08 Besprechung im MLUV des Landes Brandenburg
18.11.08 Gespräch mit Bürgermeister der Gemeinde Kremmen
05.11.08 Termin mit Landrat OHV und OPR, Bürgermeistern, Landwirten
28.10.08 Vortrag von Prof. Michael Succow
10.10.08 Rhinluch-Besuch der Abteilungsleiter des MLUV
30.09.08 Regionalkonferenz in Linum (Abschluß der Ideensammlung)
09.09.08 AG "Regionale Produkte"
27.08.08 Besuch des Bundestagsabgeordneten Ernst Bahr (SPD)
26.08.08 Arbeitstreffen "Teichwirtschaft Linum"
20.08.08 Termin mit Landwirtschaftsbetrieb
17.07.08 AG "Tourismus"
17.07.08 Arbeitstreffen "Teichwirtschaft Linum"
16.07.08 Besprechung im MLUV des Landes Brandenburg
15.07.08 AG "Regionale Produkte"
11.07.08 Termin mit Landwirtschaftsbetrieb
10.07.08 Termin mit Landwirtschaftsbetrieb
09.07.08 Termin mit Landwirtschaftsbetrieb
27.06.08 Termin mit Landwirtschaftsbetrieb
25.06.08 AG "Tourismus"
24.06.08 AG "Regionale Produkte"
23.06.08 Termin mit Landwirtschaftsbetrieb
23.06.08 Projektvorstellung im Umwelt- und Landwirtschaftsausschuss OPR
20.06.08 Exkursion ins Biosphärenreservat Schorfheide-Chorin
18.06.08 Termin mit Landwirtschaftsbetrieb
17.06.08 Infoveranstaltung in Kremmen
31.05.08 Auftaktkonferenz in Linum, Gründung von AG's
28.05.08 Pressekonferenz in Linum
27.05.08 VorOrt-Termin mit Landrat OPR
15.05.08 Preisverleihung Stufe 1 in Bonn
07.05.08 Treffen aller Projekt-Unterzeichner in Kuhhorst
21.04.08 Mitteilung: Das "Obere Rhinluch" ist eine der zehn Gewinnerregionen!

 
   
   
   
  Meinungen der Presse  
  08.11.2008
"Succow fand es daher äußerst schwer nachvollziehbar, dass einzelne Bedenkenträger diese einmalige Gelegenheit für die Landwirtschaft, die Einwohner des Rhinluchs und die Natur leichtfertig nicht erkennen wollen....“
  01.08.2008
„Dass es zu immer längeren und häufiger auftretenden Dürreperioden kommt, macht deutlich, wie notwendig die Stabilisierung des Wasserhaushaltes ist.“ Das Moor sei schon deshalb unverzichtbar, weil sich der Boden infolge jahrzehntelanger Melioration abbaue und absacke. "
  03.11.2008
"Doch was bleibt, sind entwässerte Moorstandorte. Torfe werden zu schwarzem Staub, das Niedermoor „vermullt“, Nährstoffe werden freigesetzt, die Wasserflächen und Gräben werden angereichert. „Wenn wir noch eine Zukunft haben wollen, müssen Moore als wichtigste Kohlenstoffbindungssysteme erhalten werden.“ „Das ist eine große Chance für das Land Brandenburg.“
  08.11.2008
"Ziel sei es auf der einen Seite, dem Moor sein Wasser zurückzugeben und auf der anderen Seite mithilfe der landwirtschaftlichen Produktion diese Moorstandorte zu sichern. Die Produktpalette erstreckt sich über die Bereiche Forstwirtschaft, wie Wasserwälder mit Erle zur Energie- und Wertholzproduktion, über die klassische Landwirtschaft, wie Nutztierrassen für die hochwertige Fleisch- und Milchproduktion, bis hin zu Sonderformen der Landwirtschaft, wie dem Anbau von Riedgräsern, Schilf oder Rohrkolben für die Energie- und Baustoffproduktion."
  07.01.2009
"Die zu erwartenden Synergien zwischen Naturschutz, Naturtourismus und Landnutzung aber auch den Klima- und Gewässerschutz gehen mit den politischen Zielen des Ministeriums im ländlichen Raum konform und rechtfertigen eine umfängliche Unterstützung.“

 

   
 

Landschaftsförderverein Oberes Rhinluch e.V.
  Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.
 
Storchenschmiede Linum
 
Naturschutzstation Rhinluch
 
Vogelschutzkomitee e.V.
 
 
 
 

Informationen zum Wettbewerb des Bundesamtes für Naturschutz: www.idee-natur.de

 
 
 

 

 
      
 
 


Free template 'Colorfall' by [ Anch ] Gorsk.net Studio. Please, don't remove this hidden copyleft!